Übersicht Seite drucken

lic.phil. Mónica Atanes

In der psychotherapeutischen Arbeit begegne ich dem Menschen auf Augenhöhe. Wichtig ist dabei für mich eine wertschätzende und achtsame Grundhaltung, durch welche Vertrauen entstehen kann und gemeinsam neue Perspektiven und Handlungsspielräume erarbeitet sowie vorhandene Kompetenzen gestärkt werden können.

Mónica Atanes studierte Psychologie und Psychopathologie an der Universität in Zürich und absolvierte ihre Psychotherapieweiterbildung am Institut für Integrative Gestalttherapie Würzburg (IGW). Sie hat Erfahrung in stationärer Suchtarbeit mit Alkohol- und Medikamentenabhängigen und war mehrere Jahre als Stationspsychologin in der Akutpsychiatrie tätig. Sie arbeitete in einer Psychosomatischen Privatklinik auf der Abteilung für stress- und überlastungsbedingten psychosomatischen Krankheiten wie Burnout, Depressionen und Angsterkrankungen und im ambulanten Psychiatrischen Zentrum Uster, wo sie die Gruppe für Stressbewältigung konzipiert und geleitet hat. 

Weiter unterrichtete sie am Ausbildungszentrum für Gesundheitsberufe in Luzern und engagierte sich im kardialen Rehabilitationsprogramm des Kantonsspitals Luzern mit dem Fokus Stressmanagement und Krankheitsbewältigung. 

Seit 2011 arbeitet sie in Delegation bei Dr. med. Timo Buser. 

Sie ist spanischer Herkunft und bietet Psychotherapie in Deutsch, Spanisch und Englisch an. 

Aus- und Weiterbildungen

2014 Training in Co-Dependency Work nach Dr. T. Trobe
2012/13 Weiterbildungen in Hypnosetherapie / Dialektisch Behaviorale Therapie (DBT) und Somatic Experiencing
2013 Abschluss Psychotherapieausbildung Integrative Gestalttherapie Würzburg
2008 Abschluss Hauptstudium Psychopathologie, Universität Zürich
2004 Abschluss Lizentiat, Psychologie mit Schwerpunkt Angewandte Psychologie, Universität Zürich
1997 Abschluss Maturität, Kantonsschule Zürich

Beruflicher Werdegang

seit 2011 delegierte Psychotherapeutin bei Dr. med. Timo Buser
2011- 2014 Klinische Psychologin, Psychiatriezentrum Uster (Sprechstunde für Anpassungsstörungen, Traumafolgestörungen, Angst- und Zwangserkrankungen und somatoformen Störungen), Clienia Schlössli AG
2010 - 2011 Klinische Psychologin, individuelle Psychotherapiestation der Privatklinik Schützen
2007 - 2010 Klinische Psychologin, Akutabteilung der Luzerner Psychiatrie
2006 - 2007 Klinische Psychologin, Frauenspezifische Abteilung Forel-Klinik, Turbenthal
2005 Psychologiepraktikum in der Psychiatrischen Klinik Königsfelden

Mitgliedschaften

Föderation der Schweizer Psychologen und Psychologinnen (FSP - Fachtitel Fachpsychologin für Psychotherapie FSP)

Kantonalverband für Zürcher Psychologen und Psychologinnen (ZUEPP)