Das Prinzip der Achtsamkeit ist in den letzten Jahren in der Psychotherapie sehr aktuell geworden. So ist es ein wichtiges Element der MBCT (Achtsamkeitsbasierte kognitive Therapie), die sich als wirksam zur Prophylaxe von depressiven Episoden erwiesen hat. Daneben wird es auch in vielen anderen Ansätzen und Methoden angewendet und eingesetzt.

Diese Übungsgruppe bietet Gelegenheit, die eigene Achtsamkeits- oder Meditationspraxis im Rahmen einer Gruppe regelmässig  zu üben und zu festigen. Sie  findet 1 Mal pro Monat statt.

Die Gruppe, ursprünglich als FollowUp der jährlich stattfindenden MBCT-Kurse organisert, ist auch offen für Neueinsteiger und Meditationsbeginner. Es kann jederzeit  neu eingestiegen werden.

Nächste Daten:

  3. Juli, 4. September und 2. Oktober 2019

jeweils Mittwochabend

Zeiten:

 

19 - 21 Uhr

Kosten:   Selbstzahler Fr. 45.- pro Abend,

Zahlungsmodalitäten:

  Selbstzahler bitte den Betrag für einen Abend in bar mitbringen.

Ort:

 

Praxis Gubelstrasse 61, 8050 Zürich

Ich möchte mich für diese Gruppe .